Dezentrale Desorganisation

Ich bin ja grundsätzlich sehr skeptisch gegenüber zentralistischer Organisation. Aber manchmal denke ich, dass es doch auch so seine Vorzüge hätte …

Sandfrachter auf dem Rhein

Zwei Sandfrachter: Der eine fährt gen Norden, der andere mit gleicher Fracht gen Süden. Ob man das nicht hätte besser koordinieren können?!

(Fotografiert am Rhein, Höhe Köln-Porz)

2 Gedanken zu „Dezentrale Desorganisation

  1. Die Erklärung ist doch einfach:
    Wahrscheinlich ist in dem einen Frachter silbergrauer 0,75er Feinsand, den sie im Norden natürlich nicht haben und in dem anderen grau-silberner 0,55er Fein-Feinsand, den es wohl im Süden nicht gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.